Rügenposter - Eine Seite für Rügenfans

Die Seite Rügenposter stellt eine Plattform für Freunde und begeisterte Besucher der Insel Rügen dar. Hier möchte ich eine Webseite präsentieren, die es Einheimischen und Besuchern der Insel Rügen ermöglicht, Ansichten der Insel als Fotoabzüge in Postergröße zu erwerben, die sie so nicht zu Gesicht bekommen haben oder um Erinnerungen wach zu halten.

  • Leuchtturm im Eispanzer

    Der Sassnitzer Leuchturm präsentierte sich am 01.02.2014 in einem beeindruckenden Eiskleid. 2 Wochen Dauer mit mal mehr oder weniger starken Ostwind mit teilweise
    unter -10° C sorgten für diesen Anblick.
    Direkt zur Bestellung im Postershop. Empfehlenswert ist die Ausführung in Acryl-FineArt, da hier schon ein Aufhängesystem integriert ist.

  • Kreideabbruch am Kieler Ufer

    Im August 2011 stürzten unweit des Kieler Ufers ca. 30 000 m³ Kreide in die Ostsee.Im Oktober bei schönsten Herbstwetter besuchte ich diese Stelle und nahm dieses Panorama auf. Es besteht aus 12 Hochkantaufnahmen und ich biete es im Postershop in einer Größe bis zu 300 cm x 150 cm (nur Acryl-Fine-Art) an. Es macht sich sehr gut an der Wand. Mit einem Klick auf das Bild gelangt Ihr direkt zu diesem Bild in meinem Rügenpostershop.

  • Kreidefelsen

    Die Kreidefelsen der Insel Rügen entstanden in einem Zeitraum von 70-65 Millionen Jahren, indem in einem Ozean Kleinstlebewesen mit Kalkskelett abstarben. Diese setzten sich am Meeresboden ab und bildeten eine Schicht aus Kreide.

  • Rasender Roland

    Der Rasende Roland verbindet die Orte Putbus und Göhren und ist eine Schmalspurbahn, die ihren Betrieb 1895 auf dem ersten Streckenabschnitt zwischen Putbus und Binz aufnahm.

  • Auf dem Hochuferweg

    Spaziergänge entlang des Hochuferweges sind immer ein Erlebnis. Der Weg führt von Sassnitz immer oberhalb der Kreidefelsen entlang bis zum Königsstuhl. Unterwegs hat man die Möglichkeit an verschiedenen Plätzen zu rasten und den grandiosen Ausblick zu genießen. Zeit sollte auf alle Fälle eingeplant werden, da die Wanderung ca. 9 km lang ist. Ein unbedingtes Muss ist das Mitnehmen des Fotoapparates.

  • Reddevitzer Höft

    Das Reddevitzer Höft befindet sich im Süden der Insel Rügen. Um diese schöne Ecke zu erreichen, muss zum Schluss noch ein kleiner Fussmarsch bewältigt werden. Entschädigt wird man aber von der schönen rauhen Natur an dem Zipfel des Reddevitzer Höfts. Wenn natürlich so ein schönes Wetter ist, wie in diesem Fall ist das Erlebnis um so schöner.

  • Kap Arkona

    Der Gellort am Kap Arkona bildet den nördlichsten Punkt der Insel Rügen. Sollte sich einmal die Möglichkeit bieten, mit einem Helikopter einen Rügenrundflug zu machen, unbedingt wahrnehmen. Ich hatte die Gelegenheit dazu, als wunderschönes Wetter herrschte. Von oben sieht die Insel ganz anders aber ebenso schön aus wie ebenerdig.

Ziel für mich ist es, Abbilder der Insel Rügen in einem eigenen Postershop über die Insel Rügen erwerbbar zu machen.

Die Motive können als normales Poster, matt laminiertes Poster, Foto-Leinwand, Aludibond-Platte, hinter Acrylglas mit und ohne Lochbohrung oder als Leinwandbausatz bestellt werden. Zu dem Postershop gelangt man über die Banner, die jeweils auf den Seiten eingeblendet werden.

Hier gibt es dann Poster von Naturaufnahmen der Insel Rügen, die im großen Teil auf der Halbinsel Jasmund entstanden sind. Hierbei sind das überwiegend Fotos der Kreideküste, des Buchenwaldes des Nationalparks, anderer Landschaften der Insel sowie der schönen Sonnenuntergänge auf Rügen.
Strategisch werden aber alle Regionen der Insel Rügen Schritt für Schritt in diese Webseite aufgenommen.

Bookmark and Share

Aktuelles Motiv

Wintermotive 2014 entstanden an der Sassnitzer Mole.  Hier geht es direkt zu weiteren Motiven n meinem Postershop.

Wellenbrecher on the rocks an der Sassniter Mole
Wellenbrecher on the rocks an der Sassniter Mole

Der Gobbiner Haken bei Neu Reddevitz ist ebenfalls ein schönes Fleckchen Land auf der Insel. Dieses Fischerboot am Gobbiner Haken gibt es hier im Postershop.

Am Gobbiner Haken
Am Gobbiner Haken

Ein sehr empfehlenswertes Bild stellt das Panorama des Kreideabbruchs in der Nähe des Kieler Baches dar. Hier sind im August 2011 ca. 30 000 m³ Kreidefelsen in die Ostsee gestürzt. Aufgrund der Größe dieses Panoramas kann es bis zu einer Größe von 3 m x 1,5 m geliefert werden.

Panorama der Kreidefelsen mit einem riesigen Abbruch der Kreideküste
Kreideküstenpanorama

Verbringen sie doch einmal einen erholsamen Urlaub auf der Insel  Rügen!
Mehr unter www.ferien-privat.de/deutschland/ruegen.